Hamburg Süd Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

vor rund einem halben Jahr haben wir Sie darüber informiert, dass der Verkauf der Hamburg Süd an Maersk Line geplant ist – seitdem laufen die Vorbereitungen hierfür. Allerdings kann der Verkauf erst dann endgültig vollzogen werden, wenn alle relevanten Aufsichtsbehörden weltweit zugestimmt haben, womit wir im vierten Quartal 2017 rechnen. Wenn es so weit ist, erhalten Sie rechtzeitig alle wichtigen Informationen. Wir möchten aber jetzt schon betonen, dass die Struktur und das charakteristische Geschäftsmodell der Hamburg Süd auch in Zukunft bestehen bleiben. Die Hamburg Süd steht für Qualität, persönlichen Kontakt mit über 250 Büros weltweit und einen ausgezeichneten Kundenservice. Zusätzlich werden Sie davon profitieren, dass die Hamburg Süd als Teil der größten Reedereigruppe der Welt künftig ein noch größeres Netzwerk und einen noch umfassenderen Service anbieten kann. Bereits im April haben wir unsere Ost-West-Dienste mit dem 2M-Netzwerk verbunden und damit die Anzahl der wöchentlichen Abfahrten und die Hafenabdeckung in dieser Region deutlich erhöht.

Über weitere aktuelle Entwicklungen, neue Services und spannende Themen können Sie sich ab sofort in unserem neuen Newsletter informieren. Um ihn künftig regelmäßig zu erhalten, melden Sie sich bitte einmalig hier an. Lesen Sie zum Beispiel in der aktuellen Ausgabe mehr über das Thema „First & Last Mile“-Data, unser neues Angebot zum Thema Good Distribution Practice (GDP) und Wissenswertes zum Thema Nachhaltigkeit.

Sie haben zu diesen oder anderen Themen Fragen oder möchten wissen, wie Sie ganz konkret von unserem Angebot profitieren können? Wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Schreiben Sie einfach eine Mail an NEWSLETTER@hamburgsud.com

Beste Grüße
Ihr Hamburg Süd Team

hs_vessel_sea