Pressemitteilungen

Hamburg Süd: Taufe der „San Christobal“ in Südkorea

New container vessel of the “San”-class christened

Die Hamburg Süd feierte gestern mit Kunden und Geschäftspartnern auf der Werft Hyundai Heavy Industries in Ulsan, Südkorea, die Taufe ihres Containerschiffes „San Christobal“. Das Schiff ist der Zweite von insgesamt drei Neubauten der neuen „San“-Klasse.

Alle Schiffe der „San“-Klasse verfügen über eine nominelle Stellplatzkapazität von je 9.034 TEU. Gleichzeitig sind die „San Christobal“ und ihre Schwesterschiffe mit je 1.370 Kühlcontaineranschlüssen ausgerüstet. Hamburg Süd gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Kühltransporten.

Ab September wird die “San Christobal“ in den Service zwischen Asien und der Ostküste Südamerikas eingefädelt. An Bord wird sie u.a. Kühlladung haben, wie zum Beispiel gefrorenes Fleisch, Obst und Gemüse.

Taufpatin der „San Christobal“ ist Natalie Jacobs, Ehefrau von Dr. Andreas Jacobs, Beiratsmitglied der Dr. August Oetker KG.

Technische Daten der „San Christobal“:

Tragfähigkeit 111.700 tdw

Containerkapazität 9.034 TEU

Kühlcontaineranschlüsse 1.370

Länge über alles 300,00 m

Länge zwischen den Loten 287,00 m

Breite 48,20 m

Tiefgang max. 14,50 m

Geschwindigkeit 22 kn

Hauptmaschinenleistung 36.440 kW