Pressemitteilungen

Hamburg Süd: Neuer Service zwischen Südafrika – Argentinien/Brasilien

Ab Juli 2013 startet die Hamburg Süd einen neuen Dienst von Südafrika nach Argentinien und Brasilien (SABR Service) in Kooperation mit Nile Dutch. Der neue vierzehntägige fixed-day Service bietet eine regelmäßige und zuverlässige, westgehende Verbindung von Südafrika nach Südamerika, mit Anschlüssen nach Europa und Nordamerika.

Der neue Dienst hat folgende Hafenrotation: Durban – Port Elizabeth – Buenos Aires – Rio Grande – Itajai – Santos – Rio de Janeiro.

Weitere Ziele in Südamerika, Nordamerika und Europa werden über Transhipments angeboten.

Die erste Abfahrt (westgehend) ist am 21. Juli 2013 von Durban mit der „Buxfavourite“.

In der Gegenrichtung zum SABR Service bietet die Hamburg Süd im Fahrtgebiet von Südamerika nach Südafrika mit dem New Good Hope Express Service zweimal wöchentlich direkte Verbindungen von Brasilien und dem River Plate nach Südafrika an.