hs_sustainability_economy_stage

Ökonomie

Qualität und Leistung

Unser Engagement im Bereich Ökonomie

© beachfront / Fotolia
Compliance

Die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien ist für uns weltweit selbstverständlich – um das zu unterstreichen, haben wir eine Compliance-Organisation und ein Compliance-Management-System etabliert. Am Standort Hamburg ist der Compliance Officer erster Ansprechpartner bei Fragen und bei Verdacht auf Verstöße. Gemeinsam mit 50 regionalen Compliance-Beauftragten unterstützt er unsere Mitarbeiter beratend und präventiv.

© Christoph Börries
Korruptionsprävention

Korruption hat in unserer Unternehmensphilosophie keinen Platz. Um potenzielle Risiken früh zu identifizieren, führt die Hamburg Süd sogenannte Risk Assessments durch. Unsere Mitarbeiter unterstützen und sensibilisieren wir mit verpflichtenden Schulungen. Darüber hinaus engagiert sich die Hamburg Süd mit weiteren Marktteilnehmern im Maritime Anti-Corruption Network (MACN) .

© bluebay2014 / Fotolia
Datenschutz

Der gewissenhafte Umgang mit Daten – ob von Kunden, Mitarbeitern oder anderen Geschäftspartnern – hat bei der Hamburg Süd hohe Priorität. Für den Datenschutz existieren verbindliche Prozesse und Leitlinien. Der Corporate Information Security Officer ist gruppenweit für alle Themen der Informationssicherheit zuständig und wird in den Regionen von mehreren Kollegen unterstützt. Verpflichtende Schulungen stellen sicher, dass die Mitarbeiter der Hamburg Süd mit Kundendaten verantwortungsvoll und kompetent umgehen.

hs_sustainability_economy_tabbed_04
Qualität

Die Qualität unserer Leistung ist messbar: Kommt die Ladung pünktlich an? Und ist sie unbeschädigt? Im SeaIntel-Vergleich zur Pünktlichkeit der 20 führenden Containerreedereien belegt die Hamburg Süd seit Jahren einen Platz unter den Top-drei. Diese Zuverlässigkeit ermöglicht unseren Kunden Planungssicherheit und Effizienz in der Lieferkette. Genauso wichtig ist es, Transportschäden soweit irgend möglich auszuschließen. Dank langjähriger Erfahrung und gut ausgebildeter Mitarbeiter, die für unsere Kunden den Extraschritt gehen, liegt das Verhältnis von Claims zu Carryings bei der Hamburg Süd unter dem Branchendurchschnitt.

© beachfront / Fotolia
Compliance

Die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien ist für uns weltweit selbstverständlich – um das zu unterstreichen, haben wir eine Compliance-Organisation und ein Compliance-Management-System etabliert. Am Standort Hamburg ist der Compliance Officer erster Ansprechpartner bei Fragen und bei Verdacht auf Verstöße. Gemeinsam mit 50 regionalen Compliance-Beauftragten unterstützt er unsere Mitarbeiter beratend und präventiv.

© Christoph Börries
Korruptionsprävention

Korruption hat in unserer Unternehmensphilosophie keinen Platz. Um potenzielle Risiken früh zu identifizieren, führt die Hamburg Süd sogenannte Risk Assessments durch. Unsere Mitarbeiter unterstützen und sensibilisieren wir mit verpflichtenden Schulungen. Darüber hinaus engagiert sich die Hamburg Süd mit weiteren Marktteilnehmern im Maritime Anti-Corruption Network (MACN) .

© bluebay2014 / Fotolia
Datenschutz

Der gewissenhafte Umgang mit Daten – ob von Kunden, Mitarbeitern oder anderen Geschäftspartnern – hat bei der Hamburg Süd hohe Priorität. Für den Datenschutz existieren verbindliche Prozesse und Leitlinien. Der Corporate Information Security Officer ist gruppenweit für alle Themen der Informationssicherheit zuständig und wird in den Regionen von mehreren Kollegen unterstützt. Verpflichtende Schulungen stellen sicher, dass die Mitarbeiter der Hamburg Süd mit Kundendaten verantwortungsvoll und kompetent umgehen.

hs_sustainability_economy_tabbed_04
Qualität

Die Qualität unserer Leistung ist messbar: Kommt die Ladung pünktlich an? Und ist sie unbeschädigt? Im SeaIntel-Vergleich zur Pünktlichkeit der 20 führenden Containerreedereien belegt die Hamburg Süd seit Jahren einen Platz unter den Top-drei. Diese Zuverlässigkeit ermöglicht unseren Kunden Planungssicherheit und Effizienz in der Lieferkette. Genauso wichtig ist es, Transportschäden soweit irgend möglich auszuschließen. Dank langjähriger Erfahrung und gut ausgebildeter Mitarbeiter, die für unsere Kunden den Extraschritt gehen, liegt das Verhältnis von Claims zu Carryings bei der Hamburg Süd unter dem Branchendurchschnitt.

Sie haben weitere Fragen?

hs_group_aboutus_stage_1

Kontaktieren Sie uns gern:

Dr. Frank Dubielzig
Umweltbeauftragter
+49 40 37050
sustainability@hamburgsud.com

CO₂ Rechner

Hier können Sie den Kohlenstoffdioxid-Fußabdruck (CO₂) Ihres Containertransportes zwischen zwei Häfen berechnen – jederzeit und überall.